J.TRAUTWEIN FEINE WEINE GMBH

HOMMAGE AN DIE HEIMAT

Terroirgeprägte Qualitätsweine von Jungwinzer Johannes Trautwein

Das Weingut

In einem malerischen Talkessel im südlichen Zentrum Rheinhessens liegt Lonsheim.
Hier betreibt die Familie Trautwein bereits in der vierten Generation Weinbau.

Nur ausgewählte Weinberge schaffen es in die Weine von Johannes Trautwein.
Mit seinem Premierenjahrgang 2019 möchte das Nachwuchstalent
Rheinhessen und seine Lagen von der besten Seite präsentieren.

Aktuelles

Philosophie

Herausragende Lagen, nachhaltiger Weinbau, moderate Erntemengen, kontrolliertes Nichtstun im Keller und vor allem Zeit – all das wird den Weinen von J.Trautwein gegeben.

Wie schmecken die Weine von Johannes Trautwein?
Ziel ist es langlebige und authentische Weine zu produzieren - Typisch für Rebsorte, Herkunft und Jahrgang.

Weinberg

Wir wollen unsere Natur für kommende Generationen erhalten.
Insbesondere die Wappentiere von J.Trautwein– Das Rebhuhn und der Fasan –
leiden unter den Folgen des Klimawandels und der industriellen Landwirtschaft.

Als Winzer- und Jägerfamilie liegt den Trautweins der Erhalt der heimischen Flora und Fauna am Herzen.

  • Konsequenter Verzicht auf Herbizide
  • Kein Einsatz von Mineraldüngern
  • Vielfältige Weinbergsbegrünungen zur Förderung von Biodiversität und Bodenleben

Im Keller

Die Weine von Johannes sind gewachsen und nicht gemacht. Die Qualität entsteht im Weinberg und wird durch minimale Eingriffe im Keller vollendet.

Deshalb wird so wenig wie möglich und nur so viel wie nötig eingegriffen.

Team

JOHANNES (*1995):

  • Mädchen für Alles mit Fokus auf Weinausbau und Vermarktung
  • Bachelor of Science in BWL (Universität Mannheim) und Weinbau und Oenologie (Hochschule Geisenheim)
  • Natur- und heimatverbunden
  • Von Kindesbeinen an bei der Weinerzeugung dabei
  • Lieblingsrebsorten: Riesling, Chardonnay und Spätburgunder

Dirk (*1962):

  • Außenbetriebsleiter
  • Diplom Oenologe (Hochschule Geisenheim)
  • Lieblingsrebsorte: Sauvignon Blanc

Marcel (*1993):

  • Administration
  • Bürokaufmann
  • Winzersohn und Lokalpatriot
  • Lieblingsrebsorte: Riesling

Rebhuhn

Terroirweine

Trinkige Weine mit Nachhall für den
alltäglichen Genuss

Moderate Erträge
(50-80 Hektoliter pro Hektar)

Konsequente Laubarbeit und
Negativselektion
(manuelle Entfernung ungewünschter Trauben) vor der Lese

Verstärkte Verwendung von Edelstahltanks

Einsatz der natürlichen Hefeflora und Reinzuchthefen

Fasan

Lagenweine

Die Spitze des Produktsortiments:
Hochwertige, dichte Weine mit langer
Lagerfähigkeit

Nur die besten Lagen Rheinhessens
schaffen es in diese Flaschen
Zum Portfolio gehören unter anderem
der Westhofener Morstein und
der Gundersheimer Höllenbrand

Maximale Handarbeit und Fürsorge für den
Rebstock bei minimalen Erträgen (35-50
Hektoliter pro Hektar)

Perfekte Durchlüftung und beste
Versorgung für gesunde und
extraktreiche Trauben

Im Weinberg werden bis zu
800 Arbeitsstunden pro Hektar in
die Pflege der Rebstöcke investiert

Einsatz der natürlichen Hefeflora
Verwendung von Holz- und
Edelstahlfässern

Pure Traube

Bio-Traubensaft

Vier rheinhessische Winzer, ein Projekt:
PureTraube – Bio-Traubensaft und -Secco aus heimischen Weinbergen

Wir wollen unsere Natur für kommende Generationen erhalten, daher
kultivieren wir widerstandsfähige
Rebsorten und begrünen unsere
Weinberge artenreich und
bienenfreundlich

Kontakt

J.Trautwein feine Weine GmbH
Friedrichstraße 19
55237 Lonsheim
Deutschland

 

Weinverkauf momentan leider nur Online möglich – Versandkostenfrei ab 89,00 EUR.

Sie möchten mehr über meine Weine erfahren, dann senden Sie mir bitte eine Nachricht.



    Hinweis: Ihre Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@jtrautwein.wine widerrufen. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzhinweise.